Search Results

Search results 1-20 of 20.

  • User Avatar

    besondere erlebnisse

    HG11Niemann - - Geschichten

    Post

    Moin, auf den damaligen HG Andreas D. mussten wir nicht in Manila warten. War in Incheon/Süd-Korea, da kam er nach durchzechter Nacht in sagen wir mal nicht ganz geordneten Anzug (1. Geige weiß) zurück an Bord. Aber auch recht spät! Gruß aus Hamburg Henne

  • User Avatar

    Moin, wenn ich mich recht erinnere wartete Silke auf den Helo-Trans um "Zündfunken" von der Bayer zu holen. Alle haben mitgemacht, sogar der Komo. Wie er da stand, volles Gerödel. Mit Lederanzug, Flammschutz-haube und Handschuhe, Schwimmweste und Helm. Erst hat er bei 40 Grad stundenlang in der Messe gesessen und stand dann nachher an Oberdeck und hat aufs Winchex gewartet. Gruß aus Hamburg Henne

  • User Avatar

    Maskottchen ?

    HG11Niemann - - Unsere "Lady"

    Post

    Moin, das mit der Sonne war echt Schade. Gut, das es eine Anlehnung an die Japanische Seekriegsflagge war (bekannt aus einem unschönen Kapitel des 20. Jahrhunderts) machte es wohl nicht gerade besser. Dabei waren noch alle Landesflaggen aller angelaufener Länder im Halbkreis ordentlich drumherum platziert. Hat die gesamte 11erei ne ganze Menge Arbeit gekostet, wollten halt was originelles beim Einlaufen vorzeigen und dann durften wir es wieder übermalen. Als ob wir nicht schon genug gepönt haben…

  • User Avatar

    Vater & Sohn

    HG11Niemann - - Unsere "Lady"

    Post

    Moin Moin, zu meiner Zeit auf der "Old Lady" hatte ich das Glück mit einem Namensvetter eingeschifft zu sein. Da waren wir nun, die Soldaten Falco NIEMANN, HG 63 und ich Hendrik NIEMANN, nach kurzer zeit auch HG aber halt 11er. War recht witzig, da Niemann ja nun auch nicht so häufig ist, wie Müller, Meier oder Schulze. Gab da einige Irrungen. Gruß aus Hamburg Henne

  • User Avatar

    SLA Durchsagen

    HG11Niemann - - Unsere "Lady"

    Post

    Moin, auch immer sehr gerne genommen: "Btsm Arafat in die PLO-Messe" "Warschau an Oberdeck, der Sonardom schwenkt ohne weitere Warnung" Für die folgende würde ich vom wohlbekannten DM wohl heute noch eine an die Ohren bekommen!!! "Der Hufschmied hat besuch an der Wache" (sorry, war aber echt witzig. wohl nur nicht für den neuen!) Gruß aus Hamburg Henne

  • User Avatar

    EC-Karten nutzung

    HG11Niemann - - Geschichten

    Post

    Hey Leute, das mit der EC Karte war eigentlich ne geile Story. War nicht in WHV, war in Bremerhaven während der Werftliegezeit vor dem DESEX 97/2. War ja auch ein nettes kleines Rotlichviertel. Kann mich noch erinnern wie besagter ... (wollen ja niemanden peinlich berühren) leicht, na ich will mal sagen verheult, sein leid geklagt hat. Naja sowas lässt die Bordgemeinschaft ja nicht auf sich sitzen (siehe Göhren/Rügen 1996) (was war da noch mit dem Spargel, Frage an die Navi´s) und gesagt getan, …

  • User Avatar

    Rettungsboje

    HG11Niemann - - Bordkantine

    Post

    klar kann jeder einfach eine secumar besorgen und dann mit edding was draufschreiben. aber ich kann mich gut erinnern, die hing so wie abgebildet auf der schanz, backbordseite. mit genau dieser schiefen schrift. greetz

  • User Avatar

    Versenkt

    HG11Niemann - - Geschichten

    Post

    Bezeichnung: Inoffiziel=Spargel, sonst Tiefenmesser Kann mich erinnern, dass war auf dem weg nach rügen. lag aber nicht ausschliesslich am no, sondern auch am Nav-Gast, der die anweisung hatte, den schnellsten und direktesten kurs zu setzen und dabei leider nicht so "genau" auf die tiefenangaben auf der karte geachtet hat. wer durfte es ausbaden, die 11er, die auf der back untiefen wache gehen durften. greetz

  • User Avatar

    Versenkt

    HG11Niemann - - Geschichten

    Post

    nicht nur in shanghai hätten wir fast was versenkt. 1997 in plymouth zum OST, hätten wir uns auf anweisung eine NO (den namen möchte ich nicht nennen) beim auslaufen aus dem hafen in die bucht fast selber versenkt. war damals so: WO war NO, Rudergänger war "ich"wie ja fast immer bei den schwierigen passagen. jetzt augen zumachen und bitte eine naturbucht mit vielen felsklippen vorstellen, im wasser div. hindernisse der kurs glich eher einem zig-zag kurs zur torpedo abwehr als allem anderen. nich…

  • User Avatar

    Offiziere unsere Vorgesetzten

    HG11Niemann - - Geschichten

    Post

    hehe, bei dem china-shanghai debakel saß ich wie fast immer beim an- und ablegen als sogenannter "Gefechtsrudergänger" am ruder und hab ganz schön gelacht (innerlich) wie die offze da rumgeturnt sind. komo immer backbord steuerbord backbord steuerbord hin und her. immer noch ganz nett. ein weiteres zum steigungsversager machte auch noch die strömung des jangtse. ach und hey, vergesst nicht die nachgereisten frauen die auch auf der pier standen!! grüße

  • User Avatar

    Wochenendwache in Schlicktown

    HG11Niemann - - Geschichten

    Post

    nett war auch die wache zum EM finale 96, kann leider nicht so ins eingemachte gehen, einige der beteiligten sind noch aktiv. aber in kurz etwa so. sommerwache gemeinsam mit der freiburg, wir wachschiff EM finale, fußball verückter WO (name ist mir bekannt) entscheidet, dass die GESAMTE!!! besatzung (wachstärke) das finale sehen kann, inkl. der stellingwache. also was tun, ganz einfach schiffstechnik befehl: kran in betrieb nehmen dann die stelling einholen und 90 min ab und zu mal schauen was s…

  • User Avatar

    Seewächter vs. Dauerwächter

    HG11Niemann - - Geschichten

    Post

    naja, als bootsmannsgruppe, da hatte man halt so seine vorteile. alle 6 tage kombüsendienst sonst tagesroutine und abends meist frei. ras kein problem andy, ingo, bettermann und ich haben eigentlich alles blind aufbauen können. und es hat meist spaßgemacht. (ausser wenn die seegangsfolge streikt und es andy und mich an der offenen reling fast ausenbords reist) Einzig ein "Mann über Bord" nachts um drei konnte einen da ein wenig die nacht versauen. hey über die 11errei könnte ich viele schöne ges…

  • User Avatar

    Auslandshafen ?!?!!

    HG11Niemann - - Geschichten

    Post

    lagen zwar nicht im hafen, sondern auf reede vor göhren (rügen) ´97. nette kutterroutine, geiles wetter. das beste war aber die böse hauerrei mit der inseljugend abends in der dorfdisco, schön in "erster geige". hehe schnell kutter zum schiff, mannschaft geweckt und mit verstärkung zurück. schön in bega oder univil. haben es sogar bis auf die titelseite der lokalpresse geschafft. "niemals unterkriegen lassen" gruß

  • User Avatar

    Sehr interessant waren Rudergänger neulinge 0-0-0 geht durch!

  • User Avatar

    Bäcker on Bord

    HG11Niemann - - Unsere "Lady"

    Post

    Am WE gab es meistens Schweinefilet!! Sehr lecker Klasse war auch DESEX 97/2, wer kam eigentlich auf die Idee gefühlte 10t Shrimps einzukaufen? Aber Lecker waren sie (hmmm in Knoblauch), zum Frühstück, Mittag, Abends und zum Mittelwächter achja und ich vergas natürlich standen sie auch nebenbei in der Messe. Was gar nicht ging das "normale" Schweinefleisch (lag aber nicht am Smut!!!!!! Lächel

  • User Avatar

    SLA Durchsagen

    HG11Niemann - - Unsere "Lady"

    Post

    Frage??? Gehen auch "inoffizielle"? Die waren meist sehr Lustig, nur manchmal nicht für die direkt beteiligten! Gruß

  • User Avatar

    Messingwappen auf Echtholz

    HG11Niemann - - Bordkantine

    Post

    Hab meins noch, war ein Geschenk zum Abschied.

  • User Avatar

    Secumar17

    HG11Niemann - - Bordkantine

    Post

    Moin Moin, die abgebildete Secumar ist Original, ist das Backbord-Rettungsgerät. Hatte als 11er ja genügend Zeit mir das ding bei div. Wachen anzuschauen. Desweiteren waren Andy Deckert und ich häufig genug damit beschäftigt die Halteleinen nach dem ein oder anderen "Mann über Bord" Manöver neu zu wickeln. Henne

  • User Avatar

    Inoffizielles Bordvideo

    HG11Niemann - - Bordkantine

    Post

    Moin Moin, meines wissens, gibt es auch mehrere "inoffizielle" Bordvideos. Besonders gut ist das der 11erei. Leider hab ich es nicht, wer weiß was? Beste Grüße Henne

  • User Avatar

    Entwürfe

    HG11Niemann - - Bordkantine

    Post

    Ersteinmal ein freundliches Moin Moin. Der Idee für den Aufnäher der 11er Korporalschaft ergab sich nach dem Desex 97/2 in einer "bierseligen" Laune. Danach wurde er von mir nach gemeinsamen Ideen der 11erei zuerst Entworfen und Skizziert. Und wurde dann über den Kafü bestellt. Das blöde an der Geschichte ist, leider beendete ich meine schöne Zeit auf A1414 früher als geplant "Eingeweihte wissen bescheid" und habe bis heute nicht einen "meiner" Aufnäher. Für die offizielen Aufnäher des DESEX 97/…