vorstellung

      vorstellung

      Hallo alle zusammen,
      war irgendwann zwischen 1973 und 1975 (so ungefaehr, ist ja lange her) auf der gluecksburg als SSM, bin auf diese seite ueber einen alten marinekamerad gestossen, die zeit auf gluecksburg war fuer mich meist eine gute zeit, haben gute feste im schrebergarten des decksmeisters gehabt, kann mich nur nicht mehr an die namen erinnern, das letztemal habe ich die gluecksburg in colombo getroffen,

      komme im moment noch nicht so klar mit der FORUM, wo faengt man an zu schreiben, wie setzt man einen nachricht fuer jederman in forum, ich selber lese zwar viel in einigen forums beteilige mich aber nie dabei,
      hilfe waere angebracht, im moment blicke ich da noch nicht so durch,

      fuers erste reicht das, gruesse udo herzog
      Hallo Udo,

      herzlich Willkommen an Board.

      Toll dass Du Dich trotz der Problemchen dazu entschieden hast Dich hier vorzustellen.

      Wenn Du Fragen hast kannst Du mir gern private Nachrichen (PN's) mit Fragen schicken. Sobald ich kann werde ich sie Dir beantworten.
      Falls Du nicht weißt wie:
      Unter dieser Antwort erscheint von mir eine Zeile in der PN, E-Mail usw. in blauen Buttons steht. Klickst Du diese an kannst Du die entsprechende Funktion ausführen.

      Zwei Fragen hast Du Dir ja bereits selbst beantwortet:
      Hast ja angefangen zu schreiben und eine Nachricht für jedermann ins Forum gesetzt ;)

      Am meisten lernt man den Umgang mit der Software wenn man ausprobiert.

      Immer drauf los...

      Gruß,

      Lars

      :kaptain:


      EDIT

      Ich habe Dir zum Testen eine PN geschickt.
      Du findest die Info für Deine PN's auf der Forumshauptseite wenn Du nach unten scrollst direkt unter der Anzeige wer online ist.
      Fraggles, das sind wir...

      Post was edited 1 time, last by “labiehl” ().

      Willkommen Udo,

      solange man den Ton wahrt, kann man in so einem Forum
      eigentlich nicht viel falsch machen, also sehe ich da kein Problem :))

      Falls Du in einem bestimmten Forenbereich was beizutragen hast,
      einfach unten auf "antworten" klicken und losschreiben.

      Ein neues Thema hast Du ja schon erfolgreich mit Deiner Vorstellung eröffnet.

      Solltest Du ein Thema, auch Thread genannt, aus versehen in einem falschen
      Unterforum erstellt haben, auch kein Problem. Einfach eine Nachricht an
      einen Moderator oder den Admin, der kann das dann verschieben.

      Du siehst, ist alles halb so schlimm, man muß nur kommunizieren :)

      In der Besatzungsliste kannst Du ja mal nachschauen,
      ob Du noch bekannte Namen findest:

      > klick: Besatzungsliste

      ... und selbst noch eintragen :]

      *ups, sorry ... bist ja schon

      Post was edited 1 time, last by “Schaible - 44” ().

      Hallo Udo,

      na dann mal ein Herzliches Wilkommen hier im Forum. Welchen DM meinst du? Wenn Du Bernhard Schlawin meinst, das ist mein Vater.

      Dann lese Dich mal ein hier im Forum und haue ordentlich in die Tasten

      Gruß
      Thorsten
      Ich hatte keinen Truppenausweis, ich hatte eine Mitgliedskarte der Marine q:)

      Post was edited 1 time, last by “Beachmaster” ().

      Hallo Udo!
      Auch von mir ein herzliches Willkommen!!!!!

      Die Probleme werden sich mit der Zeit geben, wenn man sich ein wenig damit beschäftigt. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und Schreiben.
      hallo Thorsten,

      ich glaube das war OB Schlawin, wenn ich alles so zusammen bekomme haben wir von der schiffssicherungsgruppe oeffters seine gartenlaube geliehen um feste zu feiern, habe ueberhaupt keinen contact zu der marine, fahre aber selber immernoch zur see,
      dann also mal gruesse an deinen vater, ich hoffe es geht im gut, ist ja lange her,

      gruss udo
      Hallo Udo,

      ....habe mit meinem Vater telefoniert und er kann sich noch an dich erinnern. Ich soll Dich recht Herzlich grüssen. Solltest Du kontakt zu ihm wünschen, so brauchst Du nur in die Besatzungsliste gehen und auf seine EMail-Adresse drücken. Er würde sich bestimmt freuen.

      Gruß
      Thorsten
      Ich hatte keinen Truppenausweis, ich hatte eine Mitgliedskarte der Marine q:)
      Hallo Udo,

      auch ich begrüße Dich herzlich in unseren Reihen !!!


      Es freut mich sehr zu lesen, dass unser Forum trotz erster kleiner Schwierigkeiten doch zum Schreiben und zur Beteiligung animiert und motiviert.

      Wenn es mal fragen gibt, hilft Dir sicher jeder hier, alles zu klären.

      Viel Spaß im Forum

      Ich freue mich auf weitere Beiträge von Dir.

      Gruß
      Bernd
      Moin!

      Hallo Udo!Auch von mir ein Herzliches Willkommen hier bei A1414 :D
      Mach dir nix aus den Anfangsschwierigkeiten...die hatten wir alle zu Hauf...und selbst nach 450 Einträgen die ich hier im Forum schon getätigt habe...tauchen schon mal Probleme auf.Die sich aber dank des Super Webmasters ruckzuck bewältigen lassen.

      Wie heist es:Learning by doing...oder wie das geschrieben wird ;(

      Mfg Benno
      Hollo Udo,
      willkommen an Bord.
      Ich war Schmadding bis zum 01.08.1974. Dann musst Du nach mir an Bord gekommen sein.
      Also zusammen mit meinem Nachfolger, OB Schlawin.
      Hast Du denn den Umbau mitgemacht?


      Du schreibst das Du immer noch fährst. Mich würde interessieren als was und wo Du fährst.
      Du musst doch auch schon an der Rendengrenze sein, oder?


      Viele Grüße aus der Karibik,
      von
      Ben
      elRocho

      PS gibs nicht auf mit dem Scxhreiben, ich hatte am Anfang auch meine liebe Not.
      elRocho
      „Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben“
      Hallo,

      bin als frischer Bootmann in olpenitz als SSM an bord gekommen nach meinem ubootslehrgang, wollte aber nie uboot fahren, spaeter ging das schiff nach wilhelmshaven, ich blieb an bord, 76 bin ich nach ulm auf die bwfachschule und januar 77 ausgeschieden,

      habe den namen schlawin als DM noch im kopf aber welche leute mit mir in der schiffssicherungsgruppe gearbeitet haben bekomme ich im moment nicht zusammen, habe hier in thailand aber auch keine unterlagen um irgend etwas nachzuforschen, haette nie gedacht das ich auf diesem weg nochmals kontakt zur gluecksburg bekomme,


      Hallo Ben,

      nun ob ich in rentenalter bin kann ich so nicht sagen, ich fuehle mich sicher juenger als ich bin, normal geht man mit 65 in rente also habe ich noch 5 jahre zeit um meinen hintern in thailand in die sonne zu legen aber jeden tag nur am strand wird auch langweilig also arbeite ich zwischendurch noch ein bisschen um mich geistig fitt zu halten, andere leute treffen und mal wieder vom thaileben etwas abstand zu gewinnen ansonsten "verbloedet" man auch in thailand am strand und dem nachtleben,
      nun zu meiner arbeit: ich fahre als chief engineer (STO) meist oder faßt nur noch auf containerschiffen weltweit zur see, die letzten jahre meist usa, suedamerika oder karibik, was mir eigentlich ziemlich egal ist hauptsache keine piraten, die maschinenleistung ist meist bei 25000 ps was ungefaehr 2500 bis 3200 container ladung waehre und auf die laenge des schiffes so bei 200 mtr. ist, ich arbeite auf keiner deutschen flage abedr meist bei einem deutschen reeder, bin meist der einzige deutsche an bord,
      nach der marine habe ich mit kleinen patet (CMa) als 3rd. engineer auf grossen schiffen angefangen, da war mir die erfahrung als SSM gerade richtig, hatte zwar keine erfahrung mit soll grossen maschinen (2 takter) aber das umfeld wie brennstoff, pumpen, kessel usw. da gab es keine probleme, also hat mir die marine viel gebracht speziel die gluecksburg als versorger, spaeter ich ich wieder zur schule um das grosse patent zu machen, nun fahre ich wohl sezt fast 30 jahren als chief engineer, das gute daran ist man kann nicht arbeitslos werden selbst im alter nicht, die brauchen uns deutsche immer noch auch wenn die russen usw. billiger fahren, man kann heute seine arbeitszeit selber bestimmen, meist fahre ich 3 monate und mache 4 monate urlaub oder wie man das nennt, und das geld ist auch nicht ohne,
      das war jetzt aber recht lange, mich wuerde aber mal intressieren wieviel mariner nach der BW zeit zur handelsschifffahrt gegangen sind, speziell bei der fachrichtung nautic + maschine,

      mfg udo
      Moin Udo
      Auch von mir Herzlich willkommen hier im Forum.

      Du schreibst das du In Thailand lebst oder bist.

      Dann sind wir zwei uns ja am naechsten von allen hier ich lebe seit uber 20 Jahren auf den Philippinen.

      Gruss Martin
      hallo martin,

      ja, ich lebe eigentlich seit 10 jahen fest in thailand komme aber auch schon 20 jahre hier her, bin einmal im jahr in germany fuer visa machen, habe keine adresse mehr in germany, durch meine seefahrt habe ich so ziemlich alles gesehen was am wasser liegt und thailand erschien mir am besten, ist zwar politisch immer ein durcheinander aber man bekommt speziel hier in pattaya alles was es auch in germany an essen gibt das ist fuer mich wichtig, die philippinen habe ich immer an bord das reicht mir, die meisten koeche von dort kochen nun nicht unbedingt fuer meinen geschmack, ich selber liebe das sueddeutsche essen, einerseits glaube ich das das leben in den philippinen ungefaehr das gleiche ist wie in thailand, in thailand happert es mehr mit der englischen sprache was bei dir sicherlich kein problem ist, selber thai zu lernen ist recht schwierig weil man es nicht lesen kann,

      gruß udo
      Moin Udo
      In Deutschland habe ich auch keine adresse mehr, bin aber sehr selten dort da ich lebenslange visa hier habe. Was das Deutsche essen angeht habe ich keine probleme, da ich selber Kuechenchef bin und wie du schon sagst es giebt mitlerweilen practisch allen was man braucht war vor 24 jahren als ich nach Asian ging anders, da gab es diese sachen nur im Hotel. Gut wenn man dann im Hotel war. An sonsten ist der Lebensstill in Thailand ziemlich gleich wie auf den Philippinen nur English wird hier ueberall gesprochen auch ein kleiner vorteil. Politisch ist es bei euch doch ein bisschen mehr hecktisch als hier. Bin durch meinen Beruf auch sehr viel rumgekommen und lebe auf Cebu und muss sagen gefaellt mir sehr gut hier.
      Gruss Martin
      hallo martin,

      ja, ja, koch haette man lernen sollen, wenn ich heute wieder jung waehre wuerde ich koch oder im hotelgewerbe was lernen da hast du auf der ganzen welt eine change, kannste ueberall arbeiten und leben, ist ein guter beruf, in welchen hotel arbeites du in cebue, habe ab bord auch leute die aus cebue kommen (die meisten seeleute kommen von den philippins) manche erzaehlen mir das ihr nachbar german ist

      udo
      Moin Udo
      Es gibt einige Deutsche hier in Cebu, ich arbeite zur Zeit in Aleger Beach Resort sehr bekanntes Hotel auf den Philippinen.

      die Meisten Pinoys die im Ausland arbeiten sind Seeleute das stimmt.
      Gruss Martin
      Moin!

      Wow solangsam werden wir ja richtig international hier 8)
      Spannend mal zu hören in welche Länder es die Leute so verschlagen hat.
      Wat ham wa bisher:USA,DomRep,Phillipinen,Thailand....noch nen Land vergessen?

      Mfg Benno