Herberge "Steinbock"

      Herberge "Steinbock"

      ....habe gehört, dass die Marinejugend Wilhelmshaven, das alte SM-Boot "Steinbock" jeden Interessenten, gegen einen geringen Beitrag, als Herberge zur Verfügung stellt. Wäre das nichts für ein Besatzungstreffen?

      Sollte jemand aus Wilhelmshaven dabei sein könnte er sich eventuell mal genauer erkundigen.

      Gruß
      Thorsten
      Ich hatte keinen Truppenausweis, ich hatte eine Mitgliedskarte der Marine q:)
      ... stimmt, da hab ich ja auch schon mal geschlafen *fg*

      Im Mai könnte es aber jeweils eng da werden, weil in der Zeit bei
      vielen MJ das Ansegeln oder die Frühjahrswettkämpfe stattfinden.

      Ich denke für dieses Mal ist der Deckel eh schon zu, könnte aber
      eventuell für spätere Treffen in Betracht gezogen werden.

      Zitat:

      Seit Oktober 1976 verfügt die Marinejugend Wilhelmshaven e.V. über ein
      neues Heimboot, dem ehemaligen SM-Boot "Steinbock" der Bundesmarine.
      Es dient mit seinen vierzig Kojenplätzen der Marinejugend als schwimmende
      Herberge und wird zeitweise internationalen Besuchern, sowie Schulklassen
      und anderen Jugendgruppen zur Verfügung gestellt

      Marinejugend Wilhelmshaven e.V.
      Bontekai 56
      26382 Wilhelmshaven
      Telefon: 04421 / 44464

      Post was edited 1 time, last by “Schaible - 44” ().

      Das steht ja erst mal außer Frage, das Piratennest ist ja eigentlich schon fix.

      Über den Steinbock haben wir im Umfeld des Treffens letztes Jahr diskutiert, als Unterkunft zwar geeignet nur für Ein Treffen nicht so gut geeignet, da es keine ausreichend großen Aufenthaltsräume gibt.
      Genau da liegt das Problem... man müsste dann Aufenthaltsräume anmieten oder in Restaurants oder so frühstücken usw. die Messen geben das ja nicht her. Das wird dann aber wieder viel teurer.
      Fraggles, das sind wir...