Moin Moin, melde mich in den Kreis....

      Moin Moin, melde mich in den Kreis....

      Moin Miteinander,

      Eric Leuchters meldet sich an Bord.
      Meine aktive Fahrenszeit dürfte so von 10/1987 bis 10/1988 gewesen sein.
      Zuvor bin auf U-Jagdboot "Hermes" in Flensburg und dann Fregatte "Karlsruhe" F212 in WHV gefahren.
      Die Karlsruhe habe ich mit Indienst gestellt.
      Nach fast 5 Jahren F212 ging ich an Land, was allerdings nicht so ganz mein Metier war.

      Doch Versorger sind ja bekanntermaßen sehr flexibel und können überdurchschnittlich gut "organisieren" (**** Mensch, was haben wir auch alles organisiert****). Und so kam es, dass mein Bruder Frank Leuchters (der seinerzeit auf der Glücksburg fuhr) und ich die Komanndos getauscht haben. Frank wollte gerne an Land und ich gerne wieder an Bord. Das ging damals alles sehr unkompliziert.

      Übrigens bin ich mir nicht mehr ganz sicher, ob meine Angabe über meine Bordzugehörigkeit auf der Glücksburg 100% richtig sind. Vielleicht kann man das ja noch mal prüfen.

      So, nun schöne Grüße an alle die mich kennen. Ich werde versuchen zumindest von Sa. auf So. am Besatzungstreffen teilzunehmen.

      Schöne Grüße q:)

      Eric Leuchters
      Eric, 63er :)

      RE: Moin Moin, melde mich in den Kreis....

      Moin Eric
      Auch von mir Herzlich Willkommen im Forum.
      Wuensche dir viel spass beim Schreiben und Lesen
      Gruesse aus den Philippinen
      Martin
      Hola,
      Erc,
      willkommen an Bord. Schau doch einfach in Deinem Wehrpaß nach, dann bist Du wieder im Bild wo Du dich herumgetrieben hast.
      Viel Grüße
      aus der
      Karibik von der Insel Hospaniola.

      el Rocho
      elRocho
      „Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben“
      Da ist die Frage, in wie weit man einen solchen hat.

      In den letzten Jahren hat es den nicht mehr gegeben soweit ich weiß, ich hatte auch keinen mehr. Wie das in den 80ern bereits geregelt war weiß ich nicht.

      Ich denke es gab ihn zu der Zeit auch schon nicht mehr.
      Hola Bernd,
      ich habe eimen Wehrpaß bis 1975.
      Letzer Eintag ist die Beendigung des Wehrdienstverhältnisses, 18.Dez. 1975 in Kappeln an der Schlei.zum 04.01. 1976. MStpKdo Olpenitz.
      Das wäre aber schade, wenn es später keinen Wehrpaß mehr gab.
      In meinem Wehrpaß kann ich alles nachlesen , wo ich und was ich in der Marine angestellt habe . Auch die Auszeichnungen sind da festgehlten.
      Nicht festgehalten sind meine Auszeichungen mit 3 Tagen Sonnterurlaub und 3 Dizis. Das ist aber nicht weiter schlimm. Denn ein Seemann "nimmt Lob und Tatel gelassen hin". das muss nicht noch irgendwo stehen.

      Schmadding Ben
      elRocho
      „Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben“
      Moin!

      Also ich habe auch keinen WP mehr.mußte ihn 1990 bei meiner Entlassung abgeben ;(
      Hab Ihn dann bei miener Resi-Übung auf Borkum für 3 Wochen wiederbekommen....mußte ihn dann aber wieder abgeben.
      Schade eigendlich...wäre ne schöne Erinnerung gewesen :(

      Mfg Benno