Wer ist denn eigentlich Motorradfahrer?

      Wer ist denn eigentlich Motorradfahrer?

      Hallöchen,

      wollte mal fragen wer von Euch eigentlich Motorradfahrer ist. :D

      Vielleicht könnte man ja auch mal auf der Schiene die ein oder andere Tour hin bekommen.

      Übrigens falls jemand denkt das gehört hier nicht hin, dann soll Bernd den Beitrag raus nehmen.
      Dacht nur dass man darüber vielleicht auch was zustande bringen könnte.

      Gruß

      Lars

      PS: Ach so, also ich bin Motorradfahrer ;)
      Fraggles, das sind wir...

      Sch... Rocker

      Moin,

      find ich ne ganz tolle Idee. Bin auch Motorradfahrer. Eins meiner liebsten Hobbys. Da ich ja sozusagen die Berge, sprich Alpen, vor der Haustüre habe..

      Kann man mal drüber nachdenken.

      Gruß
      Gruß vom schwäbischen Meer

      Moped fahren

      Moin,
      also das hört sich ja sehr vielversprechend an.
      Also ich muss Hawkeye beipflichten. Da könnte man denken man steht im Aldi am Kühlregal und redet über Jo... :D

      Mein kleines Moped hat auch 2 Zylinder und 1100ccm.
      Fahrbeginn im März...
      Kanns kaum erwarten. Lechz, lechz
      Gruß
      Gruß vom schwäbischen Meer
      hehe eben, lass ma n Büschen auf den Charakterlosen und nich Kaputtgehenden Reisschüsseln rumhacken :P

      Haha Reisschleuder
      Bambusrakete
      Plastikbecher.......
      usw.....

      egal Hauptsache zwei Räder und nen Motor :rolleyes:

      Rom wurde auch nicht an einem Tag niedergebrannt!!!

      Post was edited 1 time, last by “Hawkeye” ().

      Original von Hawkeye
      egal Hauptsache zwei Räder und nen Motor :rolleyes:


      ...mein lieber Hawkeye, so einfach kommste da aber nicht mehr raus!
      Original von Hawkeye
      Reisschleuder
      Bambusrakete
      Plastikbecher.......
      X(

      Na also wirklich, da könnte man ja fast meinen Du wärst neidisch auf die Japanische Qualitätsarbeit... :P

      ...so sind se, Maschine läuft nur auf 2 Töppen, aber große Töne spucken...

      :D



      @Signalgott:

      He Holgi,

      kannst gerne mal bei mir als Sozia mitfahren...

      aber lass Dir dann bitte lange Haare wachsen mein Blondschöpfchen :]
      Fraggles, das sind wir...

      Post was edited 3 times, last by “labiehl” ().

      Naja, da ich es sowieso interessanz finde wer denn was fürn Mopped fährt. Und überhaupt.....
      Aaalso : Moto Guzzi V7 Speziale 850GT
      hat glaub ich so 52PS oder so ;)
      Is n jahr jünger als ich, also Bj ´71.
      In diesem Jahr durchbrechen wir die 500.000 KM marke :D
      Bisher keine Motorschäden, nur einmal neue Laufbuchsen und Kolben.
      Soooo, kann dein Reiskocher das auch???? :P

      Rom wurde auch nicht an einem Tag niedergebrannt!!!
      Moin Kameraden,

      wie fühlt man sich jetzt mit einem Reiskocher?

      Ich würde sagen die Daten von Hawkeye sprechen für sich.

      Bj. 71: Da ist so`n Joghurtbecher schon zum dritten mal recyclet., und steht wieder bei Aldi im Regal, oder???? :)

      500000km: Ein Wunschdenken ein jeder Rennsemmel. Sie ist froh wenn sie die 10000km ohne nennenswerten Schaden und Ausfall erreicht. Manche freuen sich schon wenn sie den ersten Kundendienst erreichen ohne nicht vorher schon in der Werkstatt zu sein. :]

      So nun zu meinem Mopped:

      Hat zwei Töpfe in Form eines Boxers.
      1100ccm mit 90PS, eine BMW R1100RT. Meine 2te

      Meine 1te war eine R1100RS. Bj94. Läuft immer noch bei mir in der Gegend.Hab sie mit 150000km verkauft. Hat mittlerweile über 200000km runter mit der 1. Maschine.


      So, genug gelaestert, weil wir Moppedfahrer sind ja eigentlich ein nettes Volk. Wir grüßen uns ja schließlich fast immer, egal was für ein Mopped da entgegenkommt, gell :D

      Gruß
      Gruß vom schwäbischen Meer
      8o
      500.000 ist echt gut!!!
      Da hast Du aber sicherlich viel Liebe und Pflege reingesteckt, Hut ab, das hat Anerkennung verdient.

      Das ist natürlich von vielen Faktoren abhängig ob ein Möpi sowas durchhält. Und, da ist natürlich nix zu zusagen, natürlich dürfte der Durchschnitts-2-Zylinder deutlich mehr auf die Uhr bringen als der Durchschnitts-4-Zylinder.
      Finde es übrigens absolut toll wenn man seiner Süßen so lange treu bleibt ( ;) in mehrfacher Hinsicht, hier mal aufs Möpi fokusiert)

      Ich habe ne 01er Hayabusa, 4 Zylinder 1300ccm und 185 PS.
      ...auch mein zweites Motorrad nach einer Yamaha R6... weiß schon, auch n Yoghurtbecher nur mit weniger Kalorien :)
      Fraggles, das sind wir...
      Original von labiehl
      @Signalgott:

      He Holgi,

      kannst gerne mal bei mir als Sozia mitfahren...

      aber lass Dir dann bitte lange Haare wachsen mein Blondschöpfchen :]


      Klasse Idee das.
      Blond bin ich zwar, aber die Haare sind nicht wirklich lang :P
      Das Angebot, als Sozi mitzufahren, nehme ich aber gern an
      Beste Grüße,
      Holger