MK Glücksburg aufgelöst

      MK Glücksburg aufgelöst

      Moin Jungs,

      ich melde mich mit einer Neuigkeit aus unserer ehemaligen Patenstadt. Die Marinekameradschaft Glücksburg, die mit unserem Schiff und uns als Besatzung viele Jahre verbunden war, hat sich zum 01.09.12 aufgelöst. Die MK hat zuletzt fast nur noch aus den Witwen der Marinekameraden bestanden. Man hat sich zwar noch regelmäßig getroffen, aber bei der Vielzahl der Damen kam der maritime Grundgedanke dann doch etwas zu kurz. Die verbliebenen Herren haben da noch nicht mal eine Skatrunde zusammen bekommen. Verständlich, dass dann die Auflösung die Konsequenz war. Nachwuchs bzw. Nachrücker waren leider nicht in Sicht.

      Der 1. Vorsitzende der MK Herr Möllgaard hat sich im Zuge der Auflösung an mich gewandt, da dort noch Erinnerungsstücke der Glücksburg vorhanden waren, die zu schade für den Müll bzw. den Schrotthändler sind. Ich habe daher nicht gezögert und das Namensschild der Glücksburg in meine Obhut genommen. Das Schild war der MK anlässlich des 20-jährigen Bestehens im Jahr 1994 überreicht worden. Es hat jetzt bei mir zuhause einen Ehrenplatz.

      Einen neuen Besitzer sucht jetzt noch ein Arbeitsriemen eines Kutters der Glücksburg. Dieser wurde im Jahr 1995 der MK als Geschenk überreicht. Das Teil ist für mich leider zu groß. Sowohl was den Transport als auch die Unterbringung anbelangt. Der Arbeitsriemen ist 3,52 m lang. Herr Möllgaard hebt ihn erst mal auf. Interessenten können sich bei mir melden. Ein Bild habe ich mal angehängt.

      Außerdem wäre aus dem Fundus der MK eine Tafel mit Mützenbändern an Interessierte abzugeben. Auch die Glücksburg ist darauf natürlich verewigt. Die Tafel mißt 110 x 95 cm. Auch davon ist ein Bild angefügt.

      Gruß
      Klaus
      Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann. ;)
      Hallo lieber Klaus,

      freut mich für Dich, dass Du das Namensschild der Glücksburg bekommen hast.
      Ganz ehrlich ne tolle Sache!

      Schön, dass sich Herr Möllgaard an Dich gewendet hat und die MK nicht sang- und klanglos aufgelöst wurde.
      Vielen Dank an der Stelle an Herrn Möllgaard.

      Angesichts dessen, dass sich noch niemand gemeldet hat (was mir gerade einen kleinen Felsbrocken vom Herzen rollen ließ :)) ), würde ich mich nur allzu gerne bereit erklären das 'Paddel' :] zu übernehmen.

      Sofern niemand etwas dagegen hat, würde ich mich ggf. mit Herrn Möllgaard in Verbindung setzten, sofern das Deinen Vorstellungen entspricht.

      Liebe Grüße

      Lars
      Fraggles, das sind wir...
      Und somit erhält der Kamerad Lars Biehl den Zuschlag für den Arbeitsriemen der Glücksburg.

      - Mail mit Einzelheiten ist unterwegs Lars -

      Gruß
      Taste
      Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann. ;)
      Und somit erhält der Kamerad Beachmaster den Zuschlag für die Tafel mit Mützenbändern der MK Glücksburg.

      - Mail mit Einzelheiten ist unterwegs Thorsten -

      Gruß
      Taste
      Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann. ;)