bin wieder im Lande ....

    bin wieder im Lande ....

    Moin moin,

    ich bin vergangenen Woche am Dümmer gewesen, um die praktische Ausbildung für den Segelschein zu machen.
    Bin jetzt erst einmal bis Freitag wieder zuhause und werde gleich mal ein Update fahren.
    Habe ein paar Neueintragungen für die Besatzungsliste und andere Änderungen.

    Hat jemand von euch auch einen Segelschein oder Sportbootführerschein?

    Gruß
    Bernd

    Segelschein

    Moin,
    da mach ich schon lange rum. Da ich ja sozusagen das Schwäbische Meer vor der Haustüre habe. Aber mit meinem Schichtdienst ist das ein bisschen blöd wegen den Terminen. Vielleicht klappts ja mal.

    Gruß
    Gruß vom schwäbischen Meer
    Das es hier noch mehr Bootsfahrer gibt ,ist schon interessant. Haben doch nicht alle genug davon gehabt. Ich habe meinen Sportbootführerschein seit 1977. Zu der Zeit brauchte mann nur einen Schein für Binnen und See.
    Moin!
    Mit einem Bootsschein kann ich leider nicht dienen!Aber ich bin vor laaaaaanger Zeit mal öfter mit meinem Vetter auf seinem Segelboot mit´gefahren..da waren wir in Holland auf dem Isselmeer und in bzw. auf den Grachten unterwegs!Was mich auch mal jucken würde mal auf der Alexander von Humboldt als Trainie oder wie das heißt mitzufahren muß toll sein.....nur leider scheitert das wohl an Zeit und Geldmangel!!!!Irgendwann vielleicht mal klappt es!

    Hallöchen,

    ich habe den Bootsführerschein bei der Marine gemacht.
    Leider hatte ich es versäumt diesen direkt umschreiben zu lassen.
    Kann mir jemand sagen ob ich das noch nachholen kann.
    Hatte das total vergessen ;(
    Fraggles, das sind wir...

    Alex von Humboldt

    Moin Beo,

    bei mir klappts dieses Jahr. ich geh im Oktober auf der Humboldt als Trainee segeln.

    War im August 2005 auf der Sail in Bremerhaven und bin da mit einem ins Gespräch gekommen.

    Freu mich schon riesig drauf

    Gruß
    Gruß vom schwäbischen Meer
    @Bernd:

    Das wäre sehr nett, ich weiß gar nicht wo ich da nachfragen müsste.
    Werde mich aber jetzt mal darum kümmern.
    Vielleicht erfährst Du ja schon was.

    Schönes Wochenende an alle, wird wohl gutes Wetter geben.

    Gruß

    Lars
    Fraggles, das sind wir...

    Segelschein umschreiben ....

    Moin Lars,

    ich habe mich bezüglich Bootsführerschein erkundigt.

    Pauschal konnte (wollte) man mir keine Auskunft geben, mir wurde nur gesagt, du solltest dich dafür mal mit dem für dich zuständigen Prüfungsausschuss in Verbindung setzen.

    Ich habe dir den entsprechenden rausgesucht:

    PA Saarland (Saarbrücken)
    Dietmar Kuhn
    Schwabenstr. 16
    66557 Illingen

    Geschäftszeiten Di 1700 bis 2000 h

    Fon 06825 - 410216
    Fax 06825 - 410213

    info@dsv-da-saarland.de
    dsv-pa-saarland.de

    Viel Erfolg
    Bernd Du bist ja echt spitze!!

    Das werde ich diese Woche noch machen.
    Bin ja mal gespannt ob das noch was wird.
    Eigentlich wäre es ja quatsch das mit einer Frist zu versehen.
    Ist der Schein nämlich umgeschrieben gilt er ja unbegrenzt.
    Und geändert hat sich ja auch nix.

    Vielen vielen Dank schonmal bis dahin.

    Schönen Wochenstart an alle... :)

    Lars
    Fraggles, das sind wir...
    Welchen Schein hast du denn ???

    Noch den BR oder schon einen der SBF´s ?

    Ich habe vor Ostern den SBF - Binnen gemacht und bin seit vorletzter Woche beim SBF - See dabei.
    Natürlich unter Segel und Maschine, soll ja Spaß machen. 8)
    Bei der Marine war das der Kraftbootführerschein.
    Das war das was früher der Küstenschein war.
    Entweder müsste ich dann noch den Binnenschein machen, oder eine kleine Segellizenz (?) das hätte den Binnenschein ersetzt (...so ein Blödsinn)
    Ich fahre schon auf Flüssen rum, da war ich 6 Jahre alt, war Navigator bei der Marine, habe auch KVR und Nautik für Kraftbootschüler unterrichtet (auch Offiziere), und trotzdem kann mir blühen dass ich kein Boot mehr fahren darf wenn der Schein nicht mehr umgeschrieben wird.
    Bin echt mal gespannt was dabei raus kommt!

    Gruß

    Lars
    Fraggles, das sind wir...
    Meinen Bootsführerschein plane ich schon seit ca. 20 Jahre. Letztes Jahr hätte es fast geklappt. Irgendwann in diesen leben muss es mal klappen. Ich segle ich als Vorschooter bei einem bekannten mit auf der Ostsee. Da kommen schon mal alte Erinnerungen hoch, besonders wenn wir Olpenitz passieren. Jetzt hat er aber sein Boot aus Altersgründen verkauft und ich sitze wieder auf dem trockenen.

    Vielleicht ergibt sich mal eine Möglichkeit.
    ...und schließe das ganze mit einem Zitat von Horst Hrubesch:
    • „Da hab ich gedacht, da tu ich ihn ihm rein in ihm sein Tor.“ oder
    • Ich sach nur ein Wort: "Vielen Dank" ! oder
    • Manni Bananenflanke, ich Kopf, Tor!

    Mein Kraftbootführerschein

    Herr Kuhn hat mir geantwortet dass ich mich an den DSV-Hamburg wenden muss.
    Dort gibt es ein Antragsformular das ich hinschicken kann.
    Ich erfülle die Voraussetzungen die darauf gefordert sind. Von Fristen ist da nix zu lesen.
    Muss jetzt nur meinen Kraftbootführerschein aus der Versenkung kramen, und das ganze losschicken...

    :] hoffentlich klappt dass, dann hüpf ich im Dreieck :))
    Fraggles, das sind wir...
    Na dann mal herzlichen Glückwunsch...

    dass Du Ihn auch möglichst häufig nutzen kannst und auch wirst.

    Ist doch gleich ein Grund sich ein Boot zu schnappen und ne Tour zu machen...

    Dann wünsch ich Dir mal immer ne Hand breit Wasser unterm Kiel.

    Hast Du denn ein eigenes Boot?

    Gruß

    Lars
    Fraggles, das sind wir...
    Vielen Dank Lars !!! :))

    Nein, ein eigenes Boot habe ich nicht, ich bin bisher auch auf dem Stand, mir erst einmal kein eigenes anzuschaffen.

    Als Student kann man das eh nicht stanzen und auch so wäre mir das zu viel Aufwand, ich finde chartern ist eine tolle Sache, dann kann man sich vielleicht auch mal was größeres gönnen, als man sich sonst gekauft hätte. 8)

    Gruß
    Bernd :sailing: