Infos zur Bordgemeinschaft und zukünftigen Treffen

Beim diesjährigen Besatzungstreffen wurde die Gelegenheit genutzt, um das weitere Vorgehen der zukünftigen Treffen zu besprechen.

Für das nächste und somit 12. Besatzungstreffen vom 3.5.-5.5.2019 hat sich Dietmar Poschen dazu bereit erklärt, das Treffen nochmal in Wilhelmshaven in dem altbekannten ESV Vereinsheim mitzuorganisieren. Für Interessierte bitte diesen Termin vormerken !!!

Anschließende bzw. zukünftige Treffen sind bereits im Focus und werden dann nach dem Besatzungstreffen 2019 bekanntgegeben.

Die Organisation für das Treffen 2019 wollen wir dieses Jahr schon rechtzeitig anstoßen. Vornehmlich geht es um die Unterkunft. Es wird versucht kostengünstig auf der ARCONA entsprechende Böcke zu organisieren, insofern das dieses Jahr schon möglich ist.

Zum BT 2019 wird es dann zu gegebener Zeit rechtzeitig Infos geben.

Die Idee für die Zukunft:

Im Großen und Ganzen war man sich aber auch darüber einig, das weitere Besatzungstreffen außerhalb Wilhelmshavens stattfinden sollten.

Für die Zukunft der Bordgemeinschaft und explizit für zukünftige Treffen an anderen Orten, kann sich jeder der eine Möglichkeit ein Treffen zu organisieren bzw. eine Idee in seiner Region dafür sieht, seine Vorschläge kund tun.

Eine organisatorische Unterstützung wird selbstverständlich zugesagt.

 

Wer sich also vorstellen kann ein Treffen in seiner Gegend auszurichten, hier ein paar Eckdaten:

- Unterkunft für mindestens 10 Personen (Hotel/Pension)

Die Unterkunft kann zentral nach vorheriger Vorkasse organisiert werden. Jeder kann sich aber diesbezüglich auch selbst organisieren.

- Für Freitag und Samstag Abend ein Ort an dem man sich zum Einlaufbier bzw. Essen trifft

Bei den abendlichen Essen, wird ebenso eine Vorkasse verlangt, um eben das Essen zu organisieren und kalkulieren zu können. Damit hat man auch seine Teilnahme an dem Treffen bestätigt.

Aus der Erfahrung heraus kann man mit 15-20 Teilnehmer rechnen.

- ein Programm am Samstag, bei dem man die Region ein wenig kennenlernen kann.

 

Allgemeine Diskussion und Kommunikation für die Treffen:

Die Plattform für solche Vorschläge wäre natürlich das Forum, welches ja in mühsamer Arbeit mal dafür geschaffen wurde.

Ich weiß das es natürlich nicht so populär wie Facebook ist. Aber beim letzten Treffen wurde doch festgestellt, das es auf Facebook zwar viele Beiträge zum Thema Treffen und Bordgemeinschaft gibt, die aber auf der gesamten Breite des Angebotes auf dem Medium doch untergehen. Außerdem sollten wir die ganze Orga für ein Treffen auf so wenige Kanäle wie möglich beschränken.

Einladungen etc werden aber weiterhin per Email erfolgen.

Eure Decksziege

Thomas Wienand

Als 11er unter Didi Poschen von Jan. - Sep. 1993 auf der Lady gefahren und eine super Zeit gehabt !!!!!!!!!!!!!!!

Getagged mit: ,